Zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehr

Florianifest feierlich begangen

Obergangkofen. Wie auch in den letzten Jahren wurde am vergangenen Wochenende das mittlerweile traditionelle Florianifest abgehalten. Beginnend mit einem Kirchenzug, angeführt von der Blaskapelle Oßner, zog die Feuerwehr zusammen mit der Ehrenfahnenmutter zur Kirche. Auch die Fahnenabordnungen der Frauengemeinschaft, des Bauern- und Bürgervereins, der Wildschützen, der Krieger- und Soldatenkameradschaft und der Landjugend beteiligten sich am Festzug. In der Kirche wurde das Florianifest mit einer Messe für alle lebenden und verstorbenen Mitglieder feierlich begangen. Pfarrer Jakob Gramiller zelebrierte den Festgottesdienst zusammen mit Pfarrer Alexander Blei zu Ehren des Hl. Florian. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch die Blaskapelle verlieh der Messe einen zusätzlichen festlichen Rahmen. Nach dem Gottesdienst traf man sich im Gasthaus Ecker in Hachelstuhl. Dort begrüßte Erster Kommandant Thomas Selmeier neben den Vereinsmitgliedern und Fahnenabordnungen auch Pfarrer Jakob Gramiller, Ersten Bürgermeister Thomas Huber, Zweiten Bürgermeister Michael Kreitmeier, den Ehrenkommandanten Josef Pflügler und vor allem auch die anwesenden Frauen der Feuerwehrkameraden. Nach dem gemeinsamen Abendessen bedankte sich der Kommandant noch bei Josef Faltermeier, der aus Altersgründen aus dem aktiven Dienst ausscheidet, für seine über Jahrzehnte geleistete Arbeit im Feuerwehrdienst, als Maschinist und als Gerätewart.

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest

2016-05-07 Florianifest